Archivierter Artikel vom 11.02.2011, 05:30 Uhr
Plus
Mainz

Frauenbüro schlägt Sex-Alarm

Die Narrenzeit hatte noch nicht begonnen. Im Gegenteil: Das Christkind stand vor der Tür, als Eva Weickart erzürnt zur Tastatur griff, um bei der Kulturdezernentin zu intervenieren. Stein des Anstoßes für die städtische Frauenbeauftragte: Das Plakat zur Ausstellung „Moral hin, Moral her“ des Deutschen Kabarettarchivs.

Lesezeit: 1 Minuten