40.000
Aus unserem Archiv
Wiesbaden

Frau beim Blumenpflücken überfahren

Eine 79-Jährige Faru starb am Donnerstag Abend in Wiesbaden-Frauenstein – sie wurde beim Blumenpflücken im Straßengraben überfahren.

Wiesbaden – Eine 79-Jährige Faru starb am Donnerstag Abend in Wiesbaden-Frauenstein – sie wurde beim Blumenpflücken im Straßengraben überfahren. Laut Polizeibericht fuhr ein 79-jähriger Autofahrer mit seiner 81 jährigen Ehefrau als Beifahrerin aus einem Grundstück der L 3441 "Georgenbornerstrasse". Er wollte nach rechts Richtung Wiesbaden-Frauenstein abbiegen. Dabei übersah er einen Lkw, der aus Richtung Georgenborn in Richtung Frauenstein fuhr. Der Lkw-Fahrer bremste vollständig ab.

Der 79-jährige Autofahrer indes gab Gas und fuhr geradeaus

über die gesamte Fahrbahn auf den unbefestigten Fahrbahnrand. Dort

erfaßte er in einer Senke eine 79-Jährige, die sich auf der Rückseite ihres Grundstücks beim Blumenpflücken befand. Die Frau geriet unter den Wagen und wurde sofort getötet.

Da bei dem Unfallfahrer Anzeichen auf Alkholgenuss vorlagen, wurde eine Blutenetnahme durchgeführt und sein Führerschein einbehalten.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was macht Sie glücklich?

Einen Glückssprung haben die Rheinland-Pfälzer und Saarländer gemacht. Dass die Menschen in der Region immer glücklicher werden, ist ein Ergebnis des „Glücksatlas“ der Deutschen Post. Was macht Sie glücklich?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Onlinerin vom Dienst

Bettina Tollkamp

0171-5661810

Kontakt per Mail 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!