Archivierter Artikel vom 21.07.2014, 15:39 Uhr

„Forbes“: Karl Albrecht galt als reichster Deutscher

Berlin/New York – In der „Forbes“-Liste der reichsten Menschen der Welt waren die Aldi-Brüder Karl und Theo Albrecht regelmäßig vertreten.

Bei der Veröffentlichung im März 2014 machten die Redakteure Karl Albrecht als reichsten Milliardär Deutschlands aus. Sein Vermögen schätzen sie auf 25 Milliarden Dollar. Die „Forbes“-Liste basiert auf Recherchen der Redakteure und auf Schätzungen und gilt als zuverlässig.
dpa