Archivierter Artikel vom 01.07.2010, 15:52 Uhr
Mayen

Fördergebiet in Kernstadt jetzt größer

Das mögliche Fördergebiet in der nordöstlichen Innenstadt von Mayen wird größer umrissen als von der Stadtverwaltung Mayen vorgeschlagen.

Mayen – Das mögliche Fördergebiet in der nordöstlichen Innenstadt von Mayen wird größer umrissen als von der Stadtverwaltung Mayen vorgeschlagen. Die SPD setzte sich mit den Stimmen der FWM in ihrer Auffassung durch, dass zusätzlich Neu- und Bäckerstraße, der Hombrich und die Straße „Im Preul“ ins Gebiet aufgenommen werden müssten. CDU, Oberbürgermeisterin und ein FDP-Ratsmitglied waren dagegen, zwei Liberale enthielten sich der Stimme.

Mehr zum Thema lesen Sie in der Freitagausgabe der Mayener Rhein-Zeitung.