Plus
Wiesbaden

Flughafen-Attentäter hatte Kontakt zu Islamisten

Der Anschlag auf US-Soldaten am Frankfurter Flughafen mit zwei Toten ist vermutlich die Tat eines radikalisierten islamischen Einzeltäters.

Lesezeit: 4 Minuten
Wiesbaden - Der Anschlag auf US-Soldaten am Frankfurter Flughafen mit zwei Toten ist vermutlich die Tat eines radikalisierten islamischen Einzeltäters. Der 21 Jahre alte Kosovare habe US-Soldaten töten wollen, berichtete der hessische Innenminister Boris Rhein (CDU) am Donnerstag in Wiesbaden aus den ersten Vernehmungen des Mannes durch die Landespolizei. Hinter ihm ...