Archivierter Artikel vom 11.02.2015, 22:19 Uhr
Plus
Limburg/Neuwied

Flucht über B 49: Geisterfahrer droht Mordprozess

Nach der Flucht eines Freigängers vor der Polizei als Geisterfahrer wirft die Staatsanwaltschaft ihm Mord vor. Der Freigänger aus dem Kreis Neuwied hatte eine 21-Jährige in den Tod gerissen, als er auf der B 49 bei Limburg frontal in ihr Auto krachte.

Lesezeit: 2 Minuten