Archivierter Artikel vom 27.08.2017, 14:48 Uhr
Plus
Darmstadt/Montabaur

Fighting Farmers krönen die Saison mit Sieg Nummer zehn – Meister Montabaur bleibt ungeschlagen

Die Fighting Farmers Montabaur beenden die Saison in der American-Football-Regionalliga Mitte mit einer blütenreinen Weste. Auch das zehnte Saisonspiel beim stärksten Konkurrenten, den Darmstadt Diamonds, war am Ende mit 27:6 (6:0, 7:0, 14:0, 0:6) eine klare Angelegenheit. Damit haben die Westerwälder nicht nur die Meisterschaft gewonnen und den Aufstieg in die GFL2 geschafft, sie beenden auch ungeschlagen die Saison 2017. Das ist in unteren Ligen durchaus mal möglich, in der dritthöchsten deutschen Spielklasse jedoch eine bemerkenswerte Leistung.

Lesezeit: 2 Minuten