Archivierter Artikel vom 21.11.2012, 01:00 Uhr
Plus
Mainz

FH: Gestalter wollen keine halben Sachen am Campus

Eine entschlossene Allianz aus Studenten und Professoren macht sich für die Zukunft eines Teils der Mainzer Fachhochschule stark. Zwar ist mit einem ersten Bauabschnitt und einem ersten Gebäude auf dem Campus in Bretzenheim bereits ein moderner Grundstock für künftige Lehrtätigkeiten an der Fachhochschule Mainz gelegt, für einen zweiten Bauabschnitt sollen die Planungen 2015 beginnen. Gesamtinvestition des Landes Rheinland-Pfalz: etwa 60 bis 70 Millionen Euro.

Lesezeit: 3 Minuten