Archivierter Artikel vom 19.07.2013, 07:05 Uhr

Festivalsommer Dausenau: Kulturelle Vielfalt

Mit einer Klangwelt vom feinsten Hauch bis zum tosenden Sturm faszinierten die vier jungen Musiker des Ensembles Forseti, die schon 2013 anlässlich des „Gegen den Strom“- Festivals zu Gast in Dausenau waren, bereits im letzten Jahr das Publikum.

Auch in diesem Jahr konnte das Saxofonquartett wieder verpflichtet werden und wird am Sonntag, 28. Juli, 18 Uhr, in der Pfarrkirche St. Kastor in Dausenau sein aktuelles Programm spielen.

Im diesjährigen europäischen Festivalsommer präsentiert Forseti das Programm „Europhonie“, eine intelligente Verschmelzung europäischer Musik, in dem sich die Ensemblemitglieder Magdalena Lapaj, Dominic Childs, Frank Riedel und Enrico Taubmann sprachlich und klanglich dem vielfältigen Kontinent nähern.

Info: www.festivalgegen-den-strom.de