Archivierter Artikel vom 18.06.2011, 04:50 Uhr
Plus
Mainz

Feine Früchtchen sind früh dran

Zweieinhalb Wochen nach der Rebblüte blicken Winzer mit Wohlgefallen auf die jungen Träubchen. Von „Schrotkorngröße“ sprechen Fachleute – womit noch nichts über die Durchschlagskraft des Jahrgangs 2011 gesagt werden kann. Die Aussichten sind nicht schlecht.

Lesezeit: 1 Minuten