Archivierter Artikel vom 28.07.2017, 15:49 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Fehlerhafte Unterlagen: AfD-Mann kann wohl nicht als Direktkandidat antreten

Schock für die Westerwälder AfD vor der Bundestagswahl: Der designierte Direktkandidat der Alternative für Deutschland im Wahlkreis 204, Gilbert Kalb (66) aus Ransbach-Baumbach, ist am Freitag vom Kreiswahlausschuss in Montabaur zurückgewiesen worden. Kalb kann demnach wohl nicht als Direktkandidat bei der Bundestagswahl am 24. September antreten.

Von Thorsten Ferdinand Lesezeit: 4 Minuten