Archivierter Artikel vom 05.02.2013, 07:59 Uhr
Plus

FCB: Individuelle und strukturelle Gewalt

Der FSV Mainz 05 wollte sich in erster Linie an der eigenen Leistung messen und messen lassen. Ein positives Ergebnis hätte die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel natürlich auch gerne mitgenommen in diesem Bundesliga-Spitzenspiel. Aber das war an diesem Tag gegen diesen entschlossen und konzentriert auftretenden FC Bayern München fast nicht möglich. 0:3. Das Resultat können die Mainzer abhaken und schnell vergessen.

Lesezeit: 4 Minuten