40.000
  • Startseite
  • » FC beschert Minke Sieg zum Abschied
  • Aus unserem Archiv

    FC beschert Minke Sieg zum Abschied

    Kein Teaser vorhanden

    SG Idarwald II - SC Kirn-Sulzbach 3:3 (1:1). Nach einer ausgeglichenen Partie trennten sich beide Teams mit einem gerechten Remis. Für die Gastgeber trafen Alexander Kunz (26.), Eugen Bart (48.) und Jens Nitsch (61.). Auf Seiten der Gäste trugen sich Marc Tröschel (28.), Marcel Hey (59.) und Daniel Seibel (73.) in die Torschützenliste ein.

    TuS Breitenthal - SV Mittelreidenbach 3:2 (3:0). Die 3:0-Halbzeitführung des TuS besorgten Valeri Stern (10., 40.) und Jurij Schultheis (FE, 25.). Dominik Wellendorf (65., 80.) erzielte die Anschlusstreffer, doch der TuS brachte die Führung über die Zeit.

    Spvgg Hochwald - SG Hundsbach/Schweinschied/Limbach/Löllbach 2:2 (0:1). "Wir waren in der zweiten Hälfte das spielbestimmende Team, haben aber unsere Chancen nicht genutzt", sagte Thomas Rieger, Abteilungsleiter der Spvgg. Für die SG trafen Azem Yilmaz (17.) und Christian Mitchell (65.). Auf Seiten der Gastgeber waren Robert Bach (63.) und Steffen Weyand (78.) erfolgreich.

    SG Perlbachtal - SG Oberreidenbach/Sien 3:2 (3:1). In der siebten Minute nutzte Dominic Wirth einen Fehler des Oberreidenbacher Schlussmanns und schoss die Gastgeber in Front. Zwei Minuten später glich Christian Horbach für die Gäste aus. Ein weiterer Treffer von Wirth (13.) und ein verwandelter Elfmeter von Tim Welschbach (27.) bescherten den Gastgebern die verdiente Halbzeitführung. In der 54. Minute verhinderte Tim Welschbach mit einem Handspiel ein Tor und wurde des Platzes verwiesen. Den fälligen Elfmeter verwandelte Bastian Horbach, was die Partie noch einmal spannend machte. "Wir sind froh das wir diese knappe Führung über die Zeit bringen konnten", kommentierte Volker Emrich, Zweiter Vorsitzender der SG Perlbachtal.

    TuS Becherbach - SV Bundenbach 0:4 (0:3). Der SV setzte sich verdient gegen den Gastgeber durch. Jeweils ein Treffer von Patrick Bärtges und Florian Weber sowie ein Doppelpack von Christoph Kauer bescherten den Sieg.

    VfR Kirn II - ASV Langweiler/ Merzweiler 4:2 (2:2). Nach einem Doppelschlag von Rüdiger Heckmann (6., 22.) zur Führung der Gäste machte der VfR Druck. Yannick Emrich (24.), Marcel Müller (26.), Artur Rusch (62.) und Marcel Rosenkranz (83.) drehten die Partie.

    Eintracht Nahe Mitte - FC Hennweiler 0:5 (0:4). Die Gäste dominierten die Partie und siegten verdient. Tim Weber (1., 4., 72.) und Fabio Kainz (44., 45.) steuerten die Treffer bei. Tim Lamoth

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!