Archivierter Artikel vom 02.03.2012, 09:39 Uhr
Wallertheim

Fahrerin drängt Streifenwagen in den Graben

Kräftig aufs Gaspedal gedrückt hat eine 21-jährige Fahrerin am Donnerstagmorgen.

Auf der Bundesstraße zwischen Wallertheim und Gau-Bickelheim überholte die junge Frau laut Polizei in einer Linkskurve trotz Sichtbehinderung durch Nebel mehrere Autos und zuletzt einen Laster. Im Gegenverkehr war ein Streifenwagen der Polizei Wörrstadt unterwegs. Dessen Fahrer musste voll abbremsen und nach rechts in den Graben ausweichen, um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern. Die Bad Kreuznacherin fuhr weiter, der Streifenwagen hinterher. Nach kurzer Verfolgungsjagd holten die Polizisten die Frau ein.

Die Fahrerin erhält nun eine Anzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung. Für eine gewisse Zeit muss sie wohl auf ihren Führerschein verzichten.