Archivierter Artikel vom 10.07.2013, 10:38 Uhr
Kaiserslautern

Fahnder stellen 50 Kilo Haschisch sicher

Einen knappen Zentner Haschisch hat die Polizei auf der A 62 bei Landstuhl (Kreis Kaiserslautern) sichergestellt.

50 Kilogramm Haschisch wurden im Auto einer 59-Jährigen gefunden. Symbolfoto
50 Kilogramm Haschisch wurden im Auto einer 59-Jährigen gefunden. Symbolfoto
Foto: dpa

Das vermeldet der SWR auf seiner Homepage. Für die Ermittler von Kriminalpolizei und Zollfahndung war es ein Riesenfang: Bei einer Fahrzeugkontrolle fanden die Ermittler die Drogen in extra präparierten Verstecken. Das teilte die Polizei in Pirmasens mit. Der Marktwert des Funds liege vermutlich im sechsstelligen Euro-Bereich. Die 59 Jahre alte Drogenkurierin wurde verhaftet.

Nach einem Drogenfund in Nordspanien im vergangenen April hätten sich gegen die Frau „Verdachtsmomente“ ergeben, hieß es weiter. In Absprache mit der Staatsanwaltschaft war sie deshalb kontrolliert worden.