Archivierter Artikel vom 07.10.2014, 19:04 Uhr
Plus
Mainz

Fabelhafter Start für neue Mainzer Untergrundbühne

Sechs Stühle, ein Trinkwasserspender, ein Flügel und eine Pappbecher-Halde, ansonsten besteht Thomas Dreschers Bühne aus schmuckloser Leere: Mehr braucht es nicht, um tief im Untergrund des Mainzer Staatstheaters interessantes, packendes, wertvolles Schauspiel zu entfalten.

Lesezeit: 2 Minuten