Archivierter Artikel vom 18.11.2013, 07:24 Uhr

Ezio mit neuer Platte

Ezio heißt die Band um den 1,70- Meter-Mann Ezio Lunedei und dem Schwergewicht und knapp zwei Meter großen Halbkenianer Mark „Booga“ Fowell.

„Na na na“ ist die erste Single vom lang erwarteten neuen Album, das beide im Sommer/ Herbst in Hamburg und Cambridge mit zahlreichen Gastmusikern einspielten. Zeichnete sich die Band auch bisher schon durch Spielfreude und Melodienreichtum aus, gelang es ihnen hier, noch eins draufzulegen.

Ezio schafft es, in nur vier Minuten den Bogen von New-Orleans-Soul zum Folkrock und wieder zurück zu spannen. Auftritte: Donnerstag, 21. November, 20 Uhr, Bonner Harmonie, und Mittwoch, 27. November, 20.30 Uhr, Das Bett in Frankfurt.

Info: www.rhein-zeitung.de/tickets und www.bett-club.de