Archivierter Artikel vom 14.07.2013, 09:28 Uhr

Experte: Die Asiatische Buschmücke werden wir nicht mehr los

Waldsee/Raum Koblenz – Die Asiatische Buschmücke, Überträger von Krankheiten wie dem West-Nil-Virus, hat sich in Süddeutschland etabliert.

Eine asiatische Buschmücke. Foto: James Gathany/Centers for Disease Control
Eine asiatische Buschmücke.
Foto: James Gathany/Centers for Disease Control

So die Einschätzung des Biologen Norbert Becker. Er ist der wissenschaftliche Direktor der Kommunalen Aktionsgemeinschaft zur Bekämpfung der Schnakenplage. Er meint: So schnell werden wir die Buschmoskitos auch nicht wieder los. Buschmoskitos seien in ganz Baden-Württemberg bis hin zum Schwarzwald gesichtet worden. In Rheinland-Pfalz kämen sie bisher nur im Raum Koblenz vor.