Archivierter Artikel vom 11.07.2013, 15:07 Uhr
Plus
Koblenz/Berlin

Experte bezweifelt Schröders warmen Kita-Platz-Regen: „Zahlen stimmen nicht“

Riesige Schere zwischen bisher betreuten Kleinkindern und vermeintlich vorhandenen Plätzen: Der Koblenzer Sozialwissenschaftler Stefan Sell wirft Familienministerin Kristina Schröder (CDU) vor, unrealistische Zahlen zu den verfügbaren Kita-Plätzen in Deutschland präsentiert zu haben.

Lesezeit: 2 Minuten