Archivierter Artikel vom 09.09.2011, 09:48 Uhr
Mainz

Ex-05-Stürmer Aristide Bancé spielt in der Türkei für Samsunspor

Wechselfieber: Aristide Bancé ist weiter auf Wanderschaft. Im Sommer 2010 war der Torjäger überraschend vom FSV Mainz 05 zu Al-Ahli in Dubai gewechselt.

Foto: picture alliance / dpa

Mainz – Wechselfieber: Aristide Bancé ist weiter auf Wanderschaft. Im Sommer 2010 war der Torjäger überraschend vom FSV Mainz 05 zu Al-Ahli in Dubai gewechselt.

Wenige Monate später ließ er sich zum Kooperationsklub Umm-Salal SC ausleihen. Am Mittwoch verlieh Al-Ahli den Hünen mit dem Wackelknie für ein Jahr an den türkischen Erstligisten Samsunspor in der Nordtürkei.

„Mal sehen, wie schnell er dort wieder weg ist“, sagte 05-Manager Christian Heidel am Donnerstag. Die Bedingungen bei dem Klub am Schwarzen Meer sollen nicht eben luxuriös sein. rr