Archivierter Artikel vom 15.09.2011, 15:05 Uhr
Plus
Ettringen

Ettringer gründen BI gegen Erweiterung der Grube 100

Der geplanten Erweiterung der Grube 100 einen Riegel vorschieben – das hat sich die neu gegründete „Bürgerinitiative (BI) Ettringer Grube 100“ zum Ziel gesetzt. Zur Gründungsveranstaltung fanden sich, wie auch schon zum Informationsabend eine Woche zuvor, eine Menge Bürger ein. Der Saal des Kaiserhofs war rappelvoll. Und wieder kam es zu Unmutsäußerungen gegenüber dem gesteinsabbauenden Unternehmen und dem Bergamt.

Lesezeit: 4 Minuten