Archivierter Artikel vom 18.06.2013, 21:13 Uhr
Mainz

Es krachte in Kastel: Stau bis Theodor-Heuss-Brücke

Bei einem Auffahrunfall auf der Boelckestraße in Mainz-Kastel sind Dienstagabend gegen 18 Uhr vier Autos ineinander gekracht. Verletzte gab es keine. Nach Angaben der Polizei entstand allerdings ein erheblicher Sachschaden.

Die Aufräumarbeiten dauerten rund zweieinhalb Stunden. Eines der Autos musste abgeschleppt werden. Der Verkehr wurde deswegen umgeleitet, was zu erheblichen Behinderungen im Feierabendverkehr führte. Die Autos stauten sich bis auf die Theodor-Heuss-Brücke. Gegen 20.20 Uhr war nach Auskunft der Polizei die Straße wieder befahrbar. awa