Plus
Mayen

Erstes Zertifikat für generationenfreundliches Einkaufen geht an Hans-Paul Hiebel

Als erster Einzelhändler in der Stadt Mayen ist Hans-Paul Hiebel mit dem Qualitätszeichen „Generationenfreundliches Einkaufen“ ausgezeichnet worden. Winfried Röther, Hauptgeschäftsführer des Einzelhandelsverbandes (EHV), nahm die Ehrung vor.

Lesezeit: 1 Minute
Mayen - Als erster Einzelhändler in der Stadt Mayen ist Hans-Paul Hiebel mit dem Qualitätszeichen „Generationenfreundliches Einkaufen“ ausgezeichnet worden. Winfried Röther, Hauptgeschäftsführer des Einzelhandelsverbandes (EHV), nahm die Ehrung vor.Das Qualitätszeichen fragt verschiedene Kriterien ab und sagt aus, dass alle Generationen „einfach und bequem einkaufen“ können. Es gilt drei Jahre lang ...