Archivierter Artikel vom 23.07.2010, 12:57 Uhr
Polch

Erstes Tierkrematorium wird in Polch gebaut

Noch sieht der Neubau im Industriegebiet unscheinbar aus, bald schon jedoch wird ein zehn Meter hoher Schornstein weit sichtbar sein: In Polch wird derzeit ein Tierkrematorium gebaut, das voraussichtlich im September in Betrieb geht. Es handelt sich um das erste Tierkrematorium in Rheinland-Pfalz. "Wir sind unheimlich stolz, dass wir das erste Tierkrematorium im Land bauen“, sagt Bauherrin Heike Lauer. Sie betreibt mit ihrem Ehemann Marcel schon seit 2000 ein Tierbestattungsunternehmen´im nahegelegenen Kehrig.

Polch – Noch sieht der Neubau im Industriegebiet unscheinbar aus, bald schon jedoch wird ein zehn Meter hoher Schornstein weit sichtbar sein: In Polch wird derzeit ein Tierkrematorium gebaut, das voraussichtlich im September in Betrieb geht. Es handelt sich um das erste Tierkrematorium in Rheinland-Pfalz. "Wir sind unheimlich stolz, dass wir das erste Tierkrematorium im Land bauen“, sagt Bauherrin Heike Lauer. Sie betreibt mit ihrem Ehemann Marcel schon seit 2000 ein Tierbestattungsunternehmen´im nahegelegenen Kehrig.

Mehr zum Thema lesen Sie in der Wochenendausgabe der Mayener Rhein-Zeitung.