Archivierter Artikel vom 11.10.2010, 17:52 Uhr
Plus
Kostheim

Erneut eine Kapelle in Kostheimer Gemarkung geschändet

Ein oder mehrere Serientäter treiben offenbar in der Kostheimer Gemarkung ihr Unwesen. Bereits zum vierten Mal in den vergangenen drei Monaten wurde jetzt ein Flurzeichen geschändet, und zwar das Gedächtniskapellchen am Weiherbrunnen.

Lesezeit: 1 Minuten