Archivierter Artikel vom 16.09.2011, 17:04 Uhr
Mainz

Entwarnung: Heinz Müller kann im Derby spielen

Dem Einsatz von Heinz Müller im Derby auf dem Betzenberg stehe nichts im Weg, hieß es am Freitag am Bruchweg. Der 05-Keeper hatte am Donnerstagabend das Training abbrechen müssen, nachdem Müller bei einem harten Schuss das Handgelenk weggeknickt war.

Foto: Bernd Eßling

Mainz – Dem Einsatz von Heinz Müller im Derby auf dem Betzenberg stehe nichts im Weg, hieß es am Freitag am Bruchweg.

Der 05-Keeper hatte am Donnerstagabend das Training abbrechen müssen, nachdem Müller bei einem harten Schuss das Handgelenk weggeknickt war. Die Untersuchungen ergaben, dass sich der 33-Jährige eine Dehnung der Kapsel zugezogen, was zunächst starke Schmerzen verursacht hatte, jedoch den Einsatz nicht gefährdete. jös