Archivierter Artikel vom 06.05.2015, 12:07 Uhr
Plus
Limburgerhof

Entsetzen nach Feuer in pfälzischer Asylbewerberunterkunft

Brandgeruch umgibt das eingeschossige Flachdachhaus, die verkohlten Balken und Styroporballen davor lassen schnell erkennen, was die Ursache ist. Das Fertigbauhaus am Nordrand von Limburgerhof im Rhein-Pfalz-Kreis hat gebrannt – einige Wochen, bevor bis zu 18 männliche Asylbewerber hier einziehen konnten. Unbekannte haben das Feuer in der Nacht zum Mittwoch gelegt, warum ist bislang noch unklar.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema