Plus

Engers verkraftet Schock nicht

Früh nahm das Unheil für den FV Engers am Samstag seinen Lauf. Dennis Lücker (3. von links) lenkte in dieser Szene einen Freistoß von Triers Philipp Hermes per Kopf ins eigene Tor.
Foto:  Jörg Niebergall
Früh nahm das Unheil für den FV Engers am Samstag seinen Lauf. Dennis Lücker (3. von links) lenkte in dieser Szene einen Freistoß von Triers Philipp Hermes per Kopf ins eigene Tor. Foto: Jörg Niebergall

Kein Teaser vorhanden

Lesezeit: 2 Minuten
Fußball - Für den FV Engers hat am Samstag der Abstiegskampf in der Fußball-Rheinlandliga begonnen. Die Mannschaft von Trainer Juri Kling verlor ihr Heimspiel gegen den FSV Trier-Tarforst verdient mit 2:3 (0:2). Alle fünf Treffer der Begegnung verdeutlichten, dass beide Teams es in dieser Saison schwer haben werden, die Klasse ...