Archivierter Artikel vom 28.02.2014, 13:28 Uhr
Plus
Neuwied

Eishockey: EHC Neuwied will den dritten Platz sichern

Mit einem klaren Ziel vor Augen geht es für die Eishockey-Bären des EHC Neuwied in das letzte Spielwochenende im Oberliga West-Pokal vor dem Beginn der Play-off-Runde: Die Deichstädter wollen den derzeitigen dritten Tabellenplatz und die gute Ausgangslage für die Play-offs verteidigen – doch es warten zwei knifflige Aufgaben. Das Team von Trainer Arno Lörsch tritt am Samstag um 16.30 Uhr bei der 1 b der Frankfurter Löwen an und empfängt am Sonntag um 19 Uhr zu einem eventuellen „Endspiel“ um Platz drei den ärgsten Verfolger, die 1 b der Kassel Huskies. Im günstigsten Fall ist Neuwied der dritte Rang bereits am Samstagabend allerdings schon nicht mehr zu nehmen. Dann nämlich, wenn Kassel in Ratingen verliert und Neuwied in Frankfurt mindestens einen Punkt holt.

Lesezeit: 3 Minuten