Archivierter Artikel vom 02.12.2013, 12:04 Uhr
Plus
Neuwied

Eishockey: EHC Neuwied liefert vor Rekordkulisse ein Spektakel

So einen Andrang hat das Neuwieder Ice House schon lange nicht mehr gesehen. Das Spiel des EHC Neuwied in der Eishockey-Regionalliga West gegen den EC Lauterbach musste gar mit 15 Minuten Verspätung angepfiffen werden, weil noch zahlreiche Fans vor dem Eingang warteten, um Einlass zu bekommen. In einer packenden Partie siegte Neuwied mit 8:7 (3:1, 0:3, 4:3) nach Penaltyschießen.

Lesezeit: 2 Minuten