Archivierter Artikel vom 20.01.2011, 15:41 Uhr
Mendig

Eingeschlossene im Schneesturm gerettet

Allein gegen den Schneesturm – am ersten Weihnachtsfeiertag ergeht es Jörg Krempuls zunächst so: Der Wehrleiter der Feuerwehr Mendig kämpft sich am frühen Morgen zu Fuß durch eisigen Wind und Schneeverwehungen. Auf der L 120 zwischen stecken mehrere Menschen in ihren Autos fest, eingeschlossen. Krempuls (41) kommt ihnen mit weiteren Kameraden zu Hilfe – jetzt haben sich Betroffene in Briefen an Landrat und Bürgermeister ihren Dank gezollt.

Mendig – Allein gegen den Schneesturm – am ersten Weihnachtsfeiertag ergeht es Jörg Krempuls zunächst so: Der Wehrleiter der Feuerwehr Mendig kämpft sich am frühen Morgen zu Fuß durch eisigen Wind und Schneeverwehungen. Auf der L 120 zwischen stecken mehrere Menschen in ihren Autos fest, eingeschlossen. Krempuls (41) kommt ihnen mit weiteren Kameraden zu Hilfe – jetzt haben sich Betroffene in Briefen an Landrat und Bürgermeister ihren Dank gezollt.

Mehr über die Rettungstat lesen Sie in der Freitagausgabe der Mayener Rhein-Zeitung.