Archivierter Artikel vom 19.04.2017, 19:09 Uhr
Plus
Koblenz

Einen wie „Stahli“ wirft nichts um

Michael Stahl kann es. Immer noch. Der mittlerweile fast 30-jährige Mann mit der Rückennummer acht grätscht, köpft und ackert in der Fußball-Regionalliga für seine TuS Koblenz durchs Mittelfeld, als hätte es in seinem Leben neben der Familie nie etwas anderes gegeben. Ein Kämpfer durch und durch, wie seine Leidensgeschichte belegt.

Lesezeit: 5 Minuten