Archivierter Artikel vom 20.09.2012, 07:40 Uhr
Plus
Mainz

Ein Mann packt die Welt ins Buch

Siebeneisen kennt die Welt – glaubt er zumindest. In seiner Wohnung stapeln sich die National-Geographic-Ausgaben. Da steht doch alles drin, oder? Wie schief er da liegt, erfährt Siebeneisen, als sein dicker Kumpel Schatten eines Donnerstags in den Fetten Hecht kommt und dort zwischen Biergläsern und Tipp-Kick-Spiel verkündet: „50 Millionen.“

Lesezeit: 4 Minuten