Archivierter Artikel vom 11.09.2017, 15:59 Uhr
Bielefeld

Ein Fehler kostet Siegen das Remis – 0:1 bei Bielefeld II

Die zweite Niederlage in Folge kassierten die Sportfreunde Siegen in der Fußball-Oberliga Westfalen. „Es war ein typisches 0:0-Spiel, in dem unser einziger Fehler direkt bestraft wurde“, war Dominik Dapprich nach dem 0:1 (0:0) bei Arminia Bielefeld II enttäuscht über das Ergebnis, nicht aber über die Leistung seiner Mannschaft. „Sie hat ein gutes Spiel gemacht.

Ein Unentschieden wäre heute das gerechtere Ergebnis gewesen“, meinte der Trainer. In einer Begegnung zweier spielstarker Kontrahenten, die sich insgesamt allerdings nur wenige Torchancen erspielten, erlaubten sich die Siegener kurz nach dem Seitenwechsel an der eigenen Eckfahne einen Ballverlust, den die Bielefelder in Person von Leandro Putaro zum alles entscheidenden Treffer nutzten (52.). hun