Archivierter Artikel vom 04.12.2011, 13:28 Uhr
Plus
Bell

Ein Engel lässt sich auf einem Haus in Bell nieder

Es fällt in der Straße Im Nahrtal in Bell ein außergewöhnliches, großformatiges Wandgemälde ins Auge. Das Werk, das eine große engelhafte Gestalt und die Sonne zeigt, die sich in all ihren Facetten und Schattierungen im Wasser spiegelt, ist kürzlich von Milan Thelen im Rahmen der Jahresarbeit der zwölften Klasse der Waldorfschule Neuwied geschaffen worden.

Lesezeit: 2 Minuten