Archivierter Artikel vom 29.10.2015, 17:02 Uhr
Plus
Koblenz

Ein Ende der Koblenzer Serie ist nicht in Sicht

Elf Siege in Serie. Und kein Ende in Sicht. Denn die beiden Gegner, die sich der TuS Koblenz nun hintereinander in die Erfolgsspur stellen, zählen in der Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar derzeit nicht zur gehobenen Güteklasse. Zunächst trifft der Spitzenreiter am morgigen Samstag um 14 Uhr im Heimspiel auf die TSG Pfeddersheim (12. Platz), bevor die Reise am darauf folgenden Freitag zum FK Pirmasens II (15. Platz) führt.

Lesezeit: 2 Minuten