Archivierter Artikel vom 10.03.2016, 15:27 Uhr
Wirges

EGC-Coach Thomas Arzbach stärkt seinem Team den Rücken

Die beiden Auftaktniederlagen zum Start in das Jahr 2016 in Völklingen (1:3) und zuletzt gegen den TSV Schott Mainz (0:3) hat Trainer Thomas Arzbach vom Fußball-Oberligisten Spvgg EGC Wirges vor dem Gastspiel am Samstag, 15.30 Uhr, beim FC Hertha Wiesbach abgehakt. „Da haben wir Bonuspunkte verschenkt, nicht mehr und nicht weniger. Aber jetzt wird es ernst, denn im Saarland treffen wir auf einen direkten Tabellennachbarn, der derzeit mit nur einem Punkt Vorsprung vor meiner Mannschaft auf dem 13. Tabellenrang platziert ist. Obgleich Wiesbach auf dem eigenen Kunstrasen favorisiert ist, reisen wir mit dem klaren Ziel nach Wiesbach, hier unsere Position im Kampf gegen den Abstieg mit drei Punkten zu verbessern.“

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net