Archivierter Artikel vom 06.11.2015, 15:26 Uhr
Plus
Wirges

EGC Wirges mit neuem Selbstvertrauen gegen Salmrohr

„Zur Weihnachtszeit, also in der Winterpause, wollen wir Blickkontakt zu den Nichtabstiegsplätzen haben.“ Das hatte Thomas Arzbach, Trainer des Fußball-Oberligisten Spvgg EGC Wirges, erst vor einigen Wochen als Ziel ausgegeben. Nun ist er mit seiner Mannschaft zeitlich bereits früher dran – und ausgerechnet jetzt kommt der FSV Salmrohr. Damit stellt sich am heutigen Samstag ab 14 Uhr ein Gegner im Stadion in Wirges vor, dem der Trainer größten Respekt zollt. Gleiches verlangt der EGC-Coach auch von seinen Spielern, was er ihnen bei der Arbeit unter der Woche mehrfach deutlich gemacht hat.

Lesezeit: 3 Minuten