Archivierter Artikel vom 07.09.2012, 14:20 Uhr
Plus
Mainz

Drogenhandel und Misshandlung: „Terrorgnom“ unter Verdacht

Selbst im virtuellen Raum kann man sich nicht verstecken. So verfolgten die Beamten die Spur eines 35-Jährigen, der mit einem Freund wegen Körperverletzung und Drogenhandels auf der Anklagebank sitzt, ins Internet.

Lesezeit: 2 Minuten