Archivierter Artikel vom 14.10.2010, 14:07 Uhr
Mayen

Drogen bestimmen das Leben eines Mayeners

Drogen bestimmen schon seit Jahren das Leben eines 34-Jährigen Mayeners. Nun musste er sich wegen 18 neuer Betäubungsmitteldelikte verantworteten und kassierte dafür eine Haftstrafe von 21 Monaten auf Bewährung.

Mayen – Drogen bestimmen schon seit Jahren das Leben eines 34-Jährigen Mayeners. Nun musste er sich wegen 18 neuer Betäubungsmitteldelikte verantworteten und kassierte dafür eine Haftstrafe von 21 Monaten auf Bewährung.

Mehr zum Thema lesen Sie in der Freitagausgabe der Mayener Rhein-Zeitung.