Archivierter Artikel vom 18.02.2011, 09:31 Uhr
Krummenau

Drei rheinische Tollitäten gaben sich ein Stelldichein

Geschäftskontakte zu pflegen ist guter Brauch im Handel. Allerdings gehört es eher zu den Ausnahmen, dass die Geschäftsfreunde mit Narrhallamarsch und Büttenrede empfangen werden, dass sie selbst mit Zepter und Pfauenfedern auf der Kappe, als bunt karierte Hofnarren oder Prinzessinnen mit wallenden Reifröcken ihre Aufwartung machen.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net