Archivierter Artikel vom 14.02.2013, 08:46 Uhr
Plus
Koblenz

Doppelmord-Prozess: Wollte Opfer den Sohn enterben?

Henrike Schemmer (46) soll ihre Schwiegereltern Waltraud (68) und Heinrich Schemmer (75) erstochen haben, um an deren Erbe zu gelangen – und davon mit ihrem Mann und ihren Töchtern zu leben. Jetzt hat dieser Verdacht neue Nahrung erhalten.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 60 weitere Artikel zum Thema