Archivierter Artikel vom 31.07.2012, 12:23 Uhr
Plus
London

Dimitri Colupaev erreicht mit der Freistilstaffel olympisches Finale

Debüt geglückt: Schwimmer Dimitri Colupaev vom SSV Undine Mainz hat mit der 4x200-Meter-Freistilstaffel bei den Olympischen Spielen das Finale erreicht. Das deutsche Quartett mit Tim Wallburger, Colupaev, Clemens Rapp und Paul Biedermann qualifizierte sich in London in 7:09,23 Minuten als Zweiter seines Vorlaufs für den Endlauf.