Archivierter Artikel vom 19.09.2012, 18:05 Uhr
Plus

Die stürmende Mainzer Gelddruckmaschine

Nach wie vor ist André Schürrle für den FSV Mainz 05 eine wandelnde Gelddruckmaschine. Im Sommer 2011 ist der 21-Jährige nach zwei Bundesligajahren am Bruchweg zu Bayer 04 Leverkusen gewechselt. Acht Millionen Ablöse kassierten die Mainzer als Basisablöse. Und dann wimmelte es im mit Bayer abgeschlossenen Transfervertrag vor Sonderoptionen.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema