40.000
  • Startseite
  • » Die SG Ehrbachtal Ney hat mit dem Rechnen aufgehört
  • Aus unserem Archiv

    Die SG Ehrbachtal Ney hat mit dem Rechnen aufgehört

    Kein Teaser vorhanden

    Pohlers hat andere Ziele ausgegeben: "Wir wollen ordentliche Leistungen abrufen, auch wenn wir absteigen." Das gelang den Ehrbachtalern, die personell in den vergangenen Wochen arg gebeutelt waren, auch an Ostern. Gegen Mendig gab es ein 2:1 zu Hause, in Rheinböllen ein knappes 1:2. "Wir wollen auch gegen Ahrweiler wieder ein gutes Spiel abliefern, auch für unsere Zuschauer", sagt der SGE-Trainer. Wie sehr die Gäste aus Ahrweiler und Bad Neuenahr noch an guten Spielen interessiert sind, muss man abwarten. "Das ist schwer einzuschätzen", sagt Pohlers, "die liefern zuletzt sehr durchwachsene Ergebnisse ab." Mittlerweile sind die gut gestarteten Ahrweilerer auf Platz zwölf abgerutscht, bis zu einem Abstiegsplatz sind es noch komfortable acht Punkte - bei einer Partie mehr allerdings. Es darf also noch gerechnet werden, obwohl die SGA schon für die Zukunft plant. "Es sieht ganz gut aus. Wenn wir uns verstärken, kommen nur Spieler, die die Mannschaft auch weiter nach vorn bringen", sagt Spielertrainer Julian Hilberath.

    Mit solchen Aussagen kann Pohlers nicht dienen. "Mit Neuzugängen wird es schwer. Aber der Stamm bleibt zusammen. Die lange verletzten Stefan Jansen und Axel Henrich kommen zurück. Ich denke, dass wir in der A-Klasse eine gute Rolle spielen können", ist er überzeugt. Gegen Ahrweiler sind Bilal Özberk und Pascal Graeff wieder dabei, eventuell helfen Christian Bartusel und Ricardo Dos Reis Claudio in der zweiten Mannschaft aus, die in der Kreisliga C Rhein noch den zweiten Platz und damit die Relegation zur B-Klasse erreichen kann. "Aber wie gesagt: Die Jungs verkaufen sich vor allem kämpferisch gut. Das wollen wir beibehalten. Außerdem haben wir in Ahrweiler 0:6 verloren, das wollen wir geraderücken." mb

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 19°C
    Samstag

    11°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!