40.000
  • Startseite
  • » Die SG 99 bleibt torlos
  • Aus unserem Archiv

    Die SG 99 bleibt torlos

    Kein Teaser vorhanden

    SG-99-Trainer Franz-Josef Kowalski war nach der Partie mit dem Unentschieden nicht unzufrieden: "Es waren gute Ansätze dabei. Unsere Systemumstellung braucht noch etwas Zeit."

    Björn Meuer verpasste die beste Gelegenheit der SG 99 im ersten Durchgang. Nach dem Seitenwechsel waren die Bäckerjungen die etwas bessere Mannschaft und erarbeiteten sich einige Gelegenheiten. Nach einer Ecke von Kim Kossmann strich ein wuchtiger Kopfball von Dominik Grafen nur Zentimeter über die Querlatte (63.). Aus kurzer Distanz scheiterte Kevin Kowalski anschließend am guten Schlussmann der Sportfreunde, Kevin Klauer (64.).

    Zehn Minuten vor dem Ende scheiterte der eingewechselte Georg Egorov an Klauer. "Wir haben heute natürlich Daniel Kossmann und Feyzi Külhacioglu im Sturmzentrum vermisst. Die beiden kann man nach ihrem Weggang nicht so einfach ersetzen. Wir müssen uns aber damit abfinden und nach vorne schauen. Ich habe heute schon viel Gutes gesehen. Der Defensivverbund stand mit wenigen Ausnahmen sicher", befand Andernachs Coach Kowalski. lkl

    SG 99 Andernach: Loosen, Wallenborn, Munz, Rehan, Schmitz, Camo, Meuer, Hammes, Grafen (73. Egorov), Kossmann, Kowalski.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    4°C - 10°C
    Freitag

    1°C - 6°C
    Samstag

    0°C - 4°C
    Sonntag

    3°C - 5°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    RTL-Dschungelcamp

    Am Freitag, den 19. Januar, startet eine neue Staffel des RTL-„Dschungelcamps“. Schauen Sie sich die Sendungen an?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!