Archivierter Artikel vom 22.03.2011, 13:55 Uhr
Plus
Mainz

Die Nationalelf in Mainz: Poldi über links und Özil in die Mitte

Die Deutsche Fußballnationalmannschaft ist am Dienstag im Mainzer Hyatt-Hotel eingezogen. Bis Samstag logieren die Kicker am Rheinufer. Und es ist fast wie in einem Fußballspiel. Lukas Podolski kommt von links, zieht die Blicke vor dem Tor auf sich. Dahinter schleicht sich Mesut Özil durch die Reihen. Kaum jemand bemerkt ihn auf dem Weg in den Strafraum.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema