Plus

DFB-Trainer fördern Talente ohne Spieldruck

Der aktuelle Kader des DFB-Stützpunkts in Winzenheim präsentiert sich mit den Trainern Guido Fring (links) und Jean Iyabi. Ab Montag werden neue Spieler gesichtet.
Foto: Carsten Zillmann
Der aktuelle Kader des DFB-Stützpunkts in Winzenheim präsentiert sich mit den Trainern Guido Fring (links) und Jean Iyabi. Ab Montag werden neue Spieler gesichtet. Foto: Carsten Zillmann

Kein Teaser vorhanden

Lesezeit: 2 Minuten
Stützpunkt Winzenheim - Kein Talent soll in Deutschland durchs Raster fallen. Das garantiert das Netzwerk von Stützpunkten des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) garantiert das. Ein Stützpunkt ist im Bad Kreuznacher Stadtteil Winzenheim beheimatet. An den drei kommenden Montagen sichten Guido Fring und Jean Iyabi dort die vielversprechendsten Talente des Kreises Bad ...