40.000
  • Startseite
  • » Devise des Regionalligisten VC Lahnstein bei der Heimpremiere: Mit allen Mann zum ersten Saisonsieg gegen Landau
  • Aus unserem Archiv

    Devise des Regionalligisten VC Lahnstein bei der Heimpremiere: Mit allen Mann zum ersten Saisonsieg gegen Landau

    Kein Teaser vorhanden

    Somit müssen die Lahnsteiner in der Partie gegen Landau noch einmal mit dem üblichen Personal auskommen - wobei Marc Kluders seine Krankheit auskuriert hat und auch Sune Kutschke - der gegen Bliesen beruflich verhindert war - wieder zur Verfügung steht. "Wir sind am Samstag sieben Spieler und somit komplett", sagt VC-Spielertrainer Heilscher. "Es war uns schon vor der Saison klar, dass die Personaldecke sehr dünn ist. Aber im Normalfall sind von unserer Mannschaft immer alle da - und so eine schwere Verletzung, wie sie nun Thomas Haack erlitten hat, ist im Sport einfach nicht planbar." Ein wahres Wort.

    Sollte aber in Zukunft doch einmal Not am Mann sein, wollen sich Heilscher und Co. bei der zweiten Mannschaft bedienen, die in der Rheinland-Pfalz-Liga spielt und zum Saisonauftakt mit 0:3 in Ransbach-Baumbach verloren hat. "In diesem Team spielen drei bis vier Spieler, die auch in der Regionalliga bestehen können. Aber auch in der dritten Mannschaft gibt es durchaus den ein oder anderen, der uns einmal aushelfen könnte", sagt Siefert, der gegen Landau auf eine volle Halle hofft - denn zum ersten Heimspiel der Saison ist der Eintritt frei. "Wir haben uns mit Landau schon viele enge Duelle geliefert", erinnert sich Heilscher. "Die Mannschaft hat genau wie wir ihr erstes Saisonspiel verloren, somit geht es für beide Teams darum, die ersten Punkte einzufahren. Wenn wir es schaffen, die Leistung, die wir im zweiten Satz gegen Bliesen gezeigt haben, gegen Landau eine ganze Partie lang abzurufen, haben wir sicherlich gute Siegchancen", sagt der VC-Coach weiter.

    Doch bevor der Regionalligist um den Sieg baggert und schmettert, versucht die zweite Mannschaft des VC Lahnstein quasi im Vorspiel die ersten Punkte in der Landesliga zu holen. Das Team empfängt um 17 Uhr die SSG Etzbach. "Ich denke, das ist ein Spiel, in dem wir unser wahres Leistungsvermögen zeigen können. Die Mannschaft hat sich schon in Ransbach-Baumbach nicht ganz so schlecht verkauft, braucht aber vielleicht doch noch etwas Zeit, um sich richtig einzuspielen", erklärt der Lahnsteiner Vorsitzende Siefert . Dominik Hechler

    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!