Archivierter Artikel vom 21.11.2012, 07:29 Uhr
Plus

Deutschen Meistern gelingt in Hechtsheim die WM-Revanche

Turnier um den MVB-Preis – Mehr als 300 Zuschauer bildeten die stimmungsvolle Kulisse bei der an Dramatik kaum noch zu überbietenden zehnten Auflage des internationalen Radballturniers um den MVB-Preis in der Hechtsheimer Radsporthalle. Sie erlebten unter anderem eine gelungene Revanche des Duos Jens Krichbaum/Marco Rossmann (Eberstadt):